Menu Content/Inhalt
2. Jahrestag von Fukushima

Blick nach hinten und nach vorne

Am 9. März finden bundesweit Demonstrationen zum zweiten Jahrestag der Reaktorkatastrophe statt. In Fukushima wurde 2011 auf schockierende Art und Weise die Unkontrollierbarkeit der Atomenergie veranschaulicht. Die schrecklichen Bilder vom Erdbeben, vom Tsunami und von den zerstörten Reaktoren gingen um die Welt. Zehntausende mussten evakuiert werden, weite Landstriche sind radioaktiv verseucht und langfristig unbewohnbar. Bis heute sind Unmengen radioaktiven Wassers ins Meer gelangt und die Region rund um die Atomanlage wird für Jahrhunderte verstrahlt sein. Die gesundheitlichen Folgen fangen erst langsam an sichtbar zu werden. Demo in der Umgebung: www.endlich-abschalten.de/home.html

Am Samstag, den 9. März um 14:30 wird die grüne Bundestagskandidatin für unseren Wahlkreis und aktuelle Europaabgeordnete, Franziska Brantner, uns in Ilvesheim im Bürgerhaus Hirsch besuchen. Ihr Thema ist „Europa in Bewegung", dabei werden auch regionale und lokale Themen nicht zu kurz kommen.

Die musikalische Begleitung übernimmt die Gruppe „Jazz-Kaffee", für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Dr. Klaus Peitz