Menu Content/Inhalt
Der grüne Kreisverband tagt in Ilvesheim
Zum ersten Mal macht der grüne Kreisverband mit seiner Kreisversammlung in Ilvesheim Station.

Am Donnerstag, 5. Juni 2008, 20 Uhr laden die Grünen Ilvesheim und die Kreis-Grünen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrer öffentlichen Versammlung nach Ilvesheim, Gasthaus "Adler", Hauptstr. 5 sehr herzlich ein.

Der gastgebende Ortsverband wird zur Eröffnung die aktuelle kommunalpolitische Situation in der "Inselgemeinde" schildern. Schwerpunktthema der Veranstaltung sind die Pläne des "großen Nachbarn" Mannheim, das Großkraftwerk um einen Block 9, ein gewaltiges Kohlekraftwerk mit 900 Megawatt Leistung, zu erweitern. Die Grünen betrachten dieses Vorhaben als klimapolitischen Irrsinn und kritisieren, dass die damit verbundene Investition von bis zu 2 Milliarden Euro Innovationen für Erneuerbare Energien auf Jahrzehnte versperren wird. Wolfgang Raufelder, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Mannheimer Gemeinderat und in der Metropolregion Rhein-Neckar, wird in Ilvesheim die Pläne für das Kohlekraftwerk kritisch durchleuchten und die Argumente der Grünen vorstellen. 

Als besonderer Gast wird Fritz Kuhn, Bundestagsabgeordneter der Grünen, mit seinem "Bericht aus Berlin" erwartet.

Ein weiteres Thema der Kreisversammlung ist die Diskussion für ein grünes Programm zur Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grünen wollen 2009 zu den Kommunalwahlen als erste Partei ein gemeinsames Programm zur länderübergreifenden Metropolregion vorlegen und darin ihre Perspektiven deutlich machen. In Ilvesheim wird nun der Weg dorthin beraten. Schließlich werden erste Überlegungen zu den Europawahlen, die im Juni 2009 zeitgleich mit den Kommunalwahlen stattfinden werden, vorgestellt.

Über unsere Homepage können Sie jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns über Anregungen, Fragen oder Kritik oder kommen Sie zu unseren regelmäßigen öffentlichen Treffen. Interessierte sind wie immer herzlich willkommen.

Helga Zühl-Scheffer, Tel. 495234