Menu Content/Inhalt
Finanzpolitische Wanderung am Odenwaldrand mit Sven Giegold


Unsere Bundestagskandidatin Dr. Franziska Brantner www.franziska-brantner.de

Termine

Unser nächstes Treffen:  Sommerpause
Eco-Fahrtraining in Ilvesheim Freitag, 13.9.2013, 17 Uhr bis 20 Uhr, 30 Euro, Anmeldung bei Andreas Förg, 0172 7166144 foerg.andreas@gmail.com

Claudia Roth kommt am Freitag, dem 9.8.13, nach Mannheim zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Minderheitenrechte ins Grundgesetz" im
Vorfeld des CSD am 10.8.13 in Mannheim. Florian-Waldeck-Saal im Zeughaus in C5, 20 Uhr

Donnerstag, 22. August 2013 ca. 16:00 - 18:00 Uhr, Heidelberg (genauer Ort wird noch bekannt gegeben) „Kaffee mit Katrin“ – „Kuchen neu verteilen“: Veranstaltung mit Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Franziska Brantner MdEP

Sonntag, 29. August 2013, ca. 18.30 – 21.00 Uhr, Heidelberg (genauer Ort wird noch bekanntgegeben) Veranstaltung „Chillen mit Cem“mit Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und MdEP Franziska Brantner

Freitag, 30. August 2013, 20.00 Uhr, Edingen-Neckarhausen (genauer Ort wird noch bekanntgegeben) "Krimi aus dem Ländle" zum EnBW-Untersuchungsausschuss mit MdL Uli Sckerl und Tatort-Public-Viewing

Dienstag, 3. September 2013, 19 Uhr, Mehrzweckhalle in Schriesheim - Politische Kundgebung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Sonntag, 15. September 2013, 11 - 18 Uhr, Weinheim, Bauernhof der Familie Rauch, Bertleinsbrücke,
Hoffest der Weinheimer Grünen zum Thema Verbraucherschutz
mit MdEP Franziska Brantner und MdL Uli Sckerl

Bundestagswahl 22. September 2013 - WÄHLEN GEHEN!!!

 

Finanzpolitische Wanderung am Odenwaldrand mit Sven Giegold

Franziska Brantner ludt ein und viele kamen. Auf Einladung von Franziska Brantner (Bundestagskandidatin und EU Abgeordnete) war Sven Giegold, finanz- und wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Die Grünen/EFA im Europäischen Parlament und Mitbegründer von Attac Deutschland, Mitte Juli an der Bergstraße zu Gast. Statt wie sonst üblich, sich nur in Gaststätten und am Abend zu treffen, wurde das Thema Finanzen und Euro am Odenwaldrand erörtert. Auf einer 7,5 km Wanderung von Schriesheim nach Handschuhsheim wurden Facetten der Finanzpolitik beleuchtet und diskutiert.

Knapp 25 Interessierte waren der Einladung nach Schriesheim gefolgt. Von der Strahlenburg ausgehend ging es über den „Blütenweg“ unterhalb der Dossenheimer Schauenburg vorbei bis zur Tiefburg und einem gemütlichen Ausklang in einem Biergarten nach Handschuhsheim.

An mehreren Stationen auf dem Weg nutzte Sven Giegold die Wanderung um die Landschaft zu betrachten und über die jüngsten Auseinandersetzungen im Europäischen Parlament und die Entwicklungen in der Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa zu berichten. So kritisierte er scharf die Ablehnung der gemeinsamen Bankenabwicklungsbehörde durch die Bundesregierung als Wortbruch, da Kanzlerin Merkel im Juni 2012 den Vorschlag für eine Bankenunion selbst unterbreitet hat. Nachdem die europäischen Institutionen die Grundlagen für eine gemeinsame Bankenaufsicht gelegt hätten, sei es nun an der Zeit gewesen, als ergänzendes Instrumentarium einen Abwicklungsfonds zu schaffen. Das Unterhöhlen der Bankenunion durch die schwarz-gelbe Bundesregierung bringe so nun schweren wirtschaftlichen Schaden bei hohen sozialen Kosten.

Die Begrenzung der Boni von Fondsmanagern war ein weiteres Thema, auf das Sven Giegold bei der Wanderung zu sprechen kam.

Weiterlesen...